POSITION. Forum / Ausstellung 2016

POSITION. ist ein jährliches Forum des Berufsverbands zu Themen rund um das Berufsbild bildender Künstlerinnen und Künstler: Informativ und kontrovers, erweitert durch ein experimentelles Musikprogramm. Die Ausstellung in der Fabrik der Künste bietet neuen Mitgliedern des Verbandes die Möglichkeit, ihre Arbeit vorzustellen.

Vom 10.12. bis 18.12.2016 konnten 26 neue Mitglieder sich auf über 500 qm präsentieren. Bei den Foren ging es vorwiegend um (Selbst-)Vermarktung von Künstlern. So wurde von Jukia Sökeland die Frage behandelt „Das Internet – eine Plattform für Kunst? Sind Vertriebsformen über das Netz eine Alternative zur Galerie?“. Hubertus von Barby, Christian Hahn und Henning Müller stellten „Kunst in Unternehmen – am Beispiel add art“ vor und Gitte Jabs, Peter Reitberger und Thorsten Dittrich diskutierten mit dem Publikum „Strategien künstlerischer Selbstvermarktung an konkreten Beispielen“. Aus gegebenem Anlass* diskutierten Sophie Goltz, Boran Burchardt, Jan Holtmann, Alice Peragine und Christoph Schäfer, moderiert von Christoph Forsthoff, zum Thema „Künstler*innen in der Stadt – zur Zukunft von Kunst im öffentlichen Raum“. (* Ende der ersten Phase des „Stadtkuratorin“-Programms in Hamburg)

Herausgegeben von: Berufsverband Bildender Künstler Hamburg

ISBN: 978-3-944173-94-8
Preis: 15,- Euro (D)

Veröffentlicht in Publikation