Position. Forum / Ausstellung 2015

POSITION. ist ein jährliches Forum des Berufsverbands zu Themen rund um das Berufsbild bildender Künstlerinnen und Künstler: Informativ und kontrovers, erweitert durch ein experimentelles Musikprogramm. Die Ausstellung in der Fabrik der Künste bietet neuen Mitgliedern des Verbandes die Möglichkeit, ihre Arbeit vorzustellen.

Im Herbst 2015 war ein Spektrum künstlerischer Auseinandersetzungen von Malerei und Zeichnung über Objekte, Fotografie, Film und Installationen sowie Aktionen und Performances zu sehen. Über 25 neue Mitglieder konnten sich 10 Tage auf über 500 qm präsentieren – Die Foren-Abende hatten insgesamt einen politischen Schwerpunkt, mit Themen wie „Wie politisch muß Kunst sein“ mit Bettina Steinbrügge und Dr. Hanno Rauterberg und „Hat Feminismus in der Kunst politische Folgen“ mit der Künstlerinnengruppe CALL – bis hin zu „Wer bestimmt heute, was Kunst ist?“ mit Belinda Grace Gardener, Ralf Krüger und Monika Schröder. André Leipold aus Berlin stellte die Arbeit des „Zentrum für politische Schönheit“vor. Außerdem gab es einen Abend „Female Musicians“, Filme und Kommentare über Weiblichkeitsformen von Musikerinnen mit Frau Kraushaar und Liz Weidinger.
Alle Diskussionsveranstaltungen, die Musikauftritte, Kunstaktionen, Performances, Führungen sowie die Ausstellung wurden auf 288 Seiten umfangreich dokumentiert.

Herausgegeben von: Berufsverband Bildender Künstler Hamburg

ISBN: 978-3-944173-93-1

Preis: 15,- Euro (D)

Veröffentlicht in Publikation Getagged mit: ,